Skip to content
Werbung Email:

Wie kann eine Frau über 40 Männer verführen?

Verführen mit über 40?


Frauen über 40 erwarten normalerweise, einen fünf- bis zehn Jahre älteren Mann kennenzulernen. Er soll über eine gewisse Reife, ein gutes Einkommen und möglichst eine dauerhafte Beziehung wollen.

Wenn Sie dies auch wollen, brauchen Sie viel Zeit, Geduld und möglicherweise einen Wertewandel, über den Sie in meinem persönlichen Ratgebermagazin „Datingrat“ nachlesen können. Dort steht, wie Sie ihre Chancen voraussichtlich verdoppeln, vielleicht sogar vervielfachen können, wenn Sie über 40 sind und einen Mann suchen.

Lesen sie nun bitte weiter, falls Sie lustvoll, experimentierfreudig und bereit sind, ungewöhnliche Erfahrungen zu machen.

Internet-Jargon und Verführungen - vergessen Sie die Dummsprüche

WerbungSecret.de - Lebe Deine Phantasie
Mir liegt am Herzen, Sie darauf hinzuweisen, nicht viel von dem zu glauben, was Sie im Internet über Verführungen lesen. Sie sollten dort bewusst verwirrt werden. Glaubt man nämlich den einschlägigen Artikel, so besteht ein großer Bedarf junger Männer an sogenannten MILFS und COUGARS – Frauen zwischen gut 35 und gegen 60. Der Unterschied: Die MILF (bis etwa 39) ist hoch begehrt, weil sie als sexy, willig und erfahren gilt und deshalb als „gute „Lehrmeisterin“ vermarktet wird. Wenn Sie über 40 sind und als COUGAR gelten, werden Sie als „normale“ Frau, die nicht aktiv und auffällig „jagt“ von den Jungs gar nicht mehr wahrgenommen, die angeblich (aber nicht tatsächlich) nach älteren Frauen lechzen.

Sie haben alles selbst in der Hand - Verführen Sie doch, wen Sie wollen

Dagegen steht: Sie haben selbst ganz hervorragende Möglichkeiten, als Verführerin aufzutreten und elegant, lustvoll und zielgerichtet Männer zu verführen – vor allem jüngere Männer. Sagen Sie nun bitte nicht: „Männer müssen nicht verführt werden, die verführen doch ständig“. Denken Sie bitte daran: Sie sind eine Person, die selbst entscheidet, wen sie wann und wie verführt. Sie liegen nicht in der Auslage von „Frischfleischlieferanten“. Man kann sich nicht betrunken machen, abschleppen und in lausigen Hotelbetten verführen. Sie entscheiden, und wenn Sie entscheiden, dann tun Ihnen Verführungen auch gut.

Sie können mit ihren bestehenden Flirt-und Verführungskünsten voraussichtlich ebenso viel, wenn nicht mehr erreichen wie eine junge Frau. Sollten sich diese Künste „über die Jahre“ verflüchtigt haben, können sie diese leicht reaktivieren.

Sieben wichtige Eigenschaften, um über 40 zu verführen

Das brauchen Sie:

1. Eine gewisse Attraktivität, auch äußerlich – Schönheit ist weniger gefragt, eher wird sinnliche Reife bevorzugt.
2. Eine sex-positive Ausstrahlung und hohe Flirtbereitschaft.
3. Das Bewusstsein Ihrer sozialen, erotischen und sexuellen Fähigkeiten.
4. Die Bereitschaft, auch relativ kurze Beziehungen einzugehen.
5. Die Fähigkeit, aktiv und gezielt zu verführen.
6. Die Kunst, Männer zu genießen, auch wenn sie sie nicht „behalten“.
7. Konsequenz in Ihrem Handeln – lassen sie sich nicht davon abbringen, weder durch moralische Proteste noch durch Misserfolge.

Die Verführerin über 40 – wie sie Jung und Alt verführt

Eine Dame aus dem Internet hat einmal die Situation der über 40-jährigen Verführerin beschieben – und warum es Sinn hat, gegenüber jüngeren Männern den ersten, entscheidenden Schritt zu tun:

Wenn ich merke, dass mich ein jüngerer Mann will, sich aber nicht so recht traut, dann verführe ich ihn. Oft ist es so, dass die Jungs doch ein wenig schüchtern sind oder nicht wissen, wie sie eine reife Frau ansprechen sollen.


Bauen Sie dem jüngeren Mann eine Brücke - durch aktive Verführung

Beim jungen Mann muss die Frau über 40 also umdenken. Die jungen Männer haben sozusagen das „latente Bedürfnis“ an der sexuellen Reife, der über 40-Jährigen zu partizipierten, trauen sich aber nicht „über den Zaun zu klettern“ und sich dabei möglicherweise „die Hosen zu zerreißen“. Im Klartext: Sie haben Angst, verlacht und beschämt zu werden. Es empfiehlt sich, den jungen Mann nicht zu „überfahren“ und sogleich als Lover zu betrachten, sondern ihn als Person ernst zu nehmen und aus dieser Position zu verführen. Soll draus eine Beziehung einstehen, tut die Frau über 40 gut daran, Probleme gar nicht erst aufkommen zu lassen. Junge Männer wissen aus ihren Beziehungen mit jungen Frauen, dass es immer wieder Probleme im Zusammenleben gibt, die aus unterschiedlichen Vorstellungen über die Zukunft entstehen. Leben Sie also mit „ihrem jungen Mann“ so gut es geht, ausschließlich in der Gegenwart, und versüßen sie ihm das Leben, solange sie ihn haben.

Je schärfer die Konkurrenz, desto gezielter sollte verführt werden

Bei Herren über 40 ist eine andere Strategie angebracht: Hier stehen Sie als Frau über 40 nicht nur im Wettbewerb mit Frauen gleichen Alters, sondern auch mit allen Frauen, die jünger sind als Sie. Deshalb sollten Sie in diesem Fall auf ihre außergewöhnlichen sozialen Künste, ihren ausgefeilten Charme und ihre wundervollen erotischen Fähigkeiten besinnen und diese auch anbieten. Möglicherweise ist Ihnen dies zunächst peinlich, doch wäre zu bedenken, dass Sie in Konkurrenz zu Frauen stehen, die ihr Attraktivität noch weitaus besser vermarkten können als Sie selbst. Es gilt also, alles einzusetzen, was Sie bieten können, und zwar genau abgestimmt auf auf die Bedürfnislage der Männer, die Sie treffen. Dabei sollten Sie vorsichtig mit sich selbst umgehen, aber in ihren Methoden dürfen sie durchaus weniger „zimperlich“ sein.

Verführung – das sollten Sie wissen – beginnt nicht im Bett und endet auch nicht dort. Wenn Sie einen Mann dauerhaft verführen wollen, sollten sie all seien Sinne ansprechen – und sich unentbehrlich für ihn machen.

Trackbacks

die liebeszeitung am : Geheimnisse und Verfahren der Verführung

Vorschau anzeigen
Erster Teil – wie funktioniert Verführung? Wer verführt eigentlich wen? Bevor ich beginne: Was ist überhaupt eine sexuell motivierte Verführung? Die erste Erfahrung: die Definitionen schwanken. Gegen oder mit dem/der Verführten spielen Für di

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen