Skip to content
 Liebeszeitung - Liebe, Lust und Sex

Noch fix eine Frau fürs Bett – zum Valentinstag

Wie sich der begierige Mann eine Traumfrau vorstellt

Dieser Tage schaut angeblich jeder danach, wie er mal schnell den Liebesgenerator anschmeißen kann. Denn die Webung gaukelt uns vor, dass wir am Valentinstag verliebt sein müssen. Na, und wenn nicht verliebt, dann reicht eben auch ein passender Partner fürs Bett, um mal eine schicke Illusion zu haben.

Ja, was ist dann das Beste? Erotikportale, Casual-Dating-Leute und Sex-Dating-Unternehmer wissen natürlich genau, was für euch Männer das Beste ist: sich bei ihnen anzumelden. Kreditkarte raus, Geld abdrücken … die Werbung verspricht, dass die Frau, manchmal auch gleich „Heiße Mieze“ genannt, dann sozusagen per Express auf einem silbernen Tablett serviert wird.

Lustig fand ich, dass wieder dies Szenario beschworen wird:

1. Du hast doch eigentlich keine Zeit, Mann, auch noch nach einer scharfen Tusse zu suchen, nicht wahr?
2. Und du suchst doch den kurzen und leichten Weg, um an eine Schnuckelmaus zu kommen?
3. Es gibt ja eine Menge Wege, jemanden zu suchen, nicht wahr? Die diskutieren wir hier mal mit dir.
4. Bars, Bistros oder Pubs? Keine gute Lösung, mein Freund. Alle haben doch ihren Job und hat keine Zeit für so etwas.
5. Jungs, ihr braucht jemanden, der Spaß am Sex Dating hat. Online Dating Seiten sind jetzt sehr im Trend.

So, und nun muss der Autor euch nur noch richtig ankobern, damit ihr auch seien Richtung geht. Was am Ende des Labyrinths auf euch wartet, kann ein Escort-Service, eine Sex-Dating-Seite oder eine andere Rotlicht-Aktvität sein, die mit einem seriösen Mäntelchen umgeben wird.

Spaß haben mit Sex-Dating – alles ganz einfach?

Der Trick ist nun, so zu tun, als sei alles ganz "normales" Dating: Man benötigt also ein aussagefähiges Profil, dem Spiegelbild seiner selbst, wie es manchmal blumig heißt.
Weil jede Frau dich über dieses Profil kontaktiert, so die verborgene Aussagen, muss es klar und aussagekräftig sein. Das leuchtet ein, nicht wahr? Na schön. Was nun folgt, ist ebenfalls einfach, denn das Ganze machst du, Mann in zwei einfachen Schritten. Das istt genau der Moment, in dem jeder notgeile Mann jauchzt: Nur zwei einfache Schritte zum Profil! Und dann sofort Sex! Oberaffenmegageil!

Wie es weiter geht? Sehr schlau - man spielt dem geilen Jungen nämlich vor, er würde jetzt auf einer „ganz gewöhnlichen“ Dating-Seite laden. Dazu benötige er nämlich wirklich „nur“ ein aussagefähiges Profilfoto und einen aussagefähigen Profiltext. Mehr nicht. Oh ja, und natürliche eine Kreditkarte zum „Kohle abdrücken“ - doch das wird erst einmal verschwiegen. Schließlich kann man sich "kostenlos anmelden".

Wer wirklich einem der zahlreichen Links folgt, kann sicher sein, auf einer Seite zu landen, auf der schicke Frauen ihre halb bekleideten Brüste zeigen (oder auch ein bisschen mehr). Denn es geht –wer hätte s sich auch anders vorstellen können) darum, eine Frau für eine Nacht zu finden. Wer in den Seiten neugierig herumblättert, findet dann auch im Nicht-Mitglieder-Bereich junge Frauen, die schon einmal die strategisch wichtigen Körperteile in „begehbaren“ Positionen zeigen.

Na denn, frohen Valentinstag.

Hinweis. wir haben in diesem Artikel bewusst auf Links zu Seiten verzichtet, die entsprechende Dienste anbieten.

Trackbacks

liebepur.com am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen