Skip to content
Werbung Email:

Hassen Feministinnen in Wahrheit die Huren?

Hassen feministische Organisation, aber auch weiblich dominierte Gutmenschen-Gruppen in Wahrheit die Huren, die sie zu schützen vorgeben? Sagen wir es doch einmal so: Jeder, der Homosexuelle beschimpft (oder wahlweise „retten“ will), wird inzwischen mit Hohn, Spott und Verachtung bedacht. Dies gilt inzwischen auch für sexistische Äußerungen, die beleidigend für „gewöhnliche“ Frauen sind.

Aber Huren? Sie sollen „gerettet“ werden, aber eigentlich sind die betroffenen Feministinnen daran interessiert, dass sie mithilfe der Gesetzgebung endgültig verschwinden. Allerdings wird dieser Hintergedanke gerne verheimlicht.

Bei all dem wäre interessant, wer eigentlich die Geldbeschaffer der Anti-Prostitutions-Lobby im Europäischen Parlament sind und welche Motive diese Leute haben. Unter diesem Link ein regionaler NDR-Bericht zu einem ähnlichen Thema.

Lesen Sie mehr über den Hass auf Huren bei „Voice4SexWorkers

Trackbacks

liebepur.com am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

die liebeszeitung am : Liebe Woche – Erotik in Wort und Bild nebst Feminismus und Spießertum

Vorschau anzeigen
Toleranz und liberales Denken beinhaltet auch, Andersdenkende anzuhören. Aber dennoch habe ich die Nase voll von Feministinnen und (anderen?) Spießern. Das Thema lässt die "Liebeszeitung" vorläufig nicht los. Erotisch schreiben - Möglichkeiten und Gr

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen