Skip to content
Werbung Email:

Jeder vierte Porno-Interessent ist eine Frau

Vor dem Dreh ... die Szene wird ins beste Licht gesetzt
Jede vierte Person, die Pornografie anschaut, ist eine Frau. Das glaubt jedenfalls der Pornografie-Kanal YourPorn herausgefunden zu haben. Und 89 Prozent dieser Frauen sehen Pornografie im stillen Kämmerlein, also nicht mit ihren Partnern.

Interessanter als alle anderen Äußerungen ist (nicht nur für Zuschauer, auch für Produzenten) diese Aussage:

34 Prozent der Frauen tendieren dazu, Videos auszuwählen, mit denen sie sich identifizieren können, also solche, die ähnlichen Alters sind oder ein ähnliches Gewicht auf die Waage bringen oder ethnisch ähnlicher Abstammung sind.


An führt dies darauf zurück, dass diese Frauen sich in die Darstellerinnen hineinversetzen würden, die „an ihrer Stelle“ sexuelle Abenteuer ausführen würden, die sie sich selbst niemals zutrauen würden. Schwache oder übermäßig willige Frauen wie auch „süßen Liebchen“ stehen offenbar nicht hoch im Kurs: Frauen, die Pornografie schauen, suchen auch nach weiblicher Dominanz.

Warum sehen sich Frauen überhaupt Pornografie an? Auch das beantwortet die Umfrage: Die meisten der Befragten genießen es einfach, Pornografie anzuschauen (27 Prozent), 16 Prozent verstehen sich in die Akteurinnen hinein und erleben den „Stellvertreter-Sex“ im Kopfkino und 14 Prozent, weil sie dabei einfach erregt werden.

zu den Ergebnissen (englisch): Women Porn