Skip to content
Werbung Email:

Männer, eure Penis-Fotos wandern von Hand zu Hand

Da nützt auch der Apfel nichts mehr: der Blick fällt auf Adams Penis
Sexting ist ebenso umstritten wie populär. Faustregel: was du sonst nicht im Internet veröffentlichst, zum Beispiel auf Instagram oder anderen Webseiten, die der Zurschaustellung dienen, das schicke auch keiner Freundin. Und keinem Freund. Was du aber noch nicht ahnst, Mann - weißt das kannst du im folgenden Text lesen, den ich im Internet gefunden habe.

Ich mag Sex mit Kerlen, und ich bin absolut hetero, und ich liebe Männer und Penisse. Aber – ich finde sie auf gar keinen Fall attraktiv … weil sie .. sind es einfach nicht, oder? Ich sehe sie mir niemals wirklich an und denke. ohhhh ja, den will ich (…). Ich sehe niemals einen Penis und werde sofort geil davon. Normalerweise kichere ich, oder ich starre ungläubig darauf – und dann – sende ich das Bild an meine Freundinnen … Frauen sind genauso infam wie Männer: Wenn sie dir sagt, sie würde ihrer Clique niemals deine Penis-Fotos zeigen, dann lügt sie. Wir teilen alles, entweder in einem Whatsup-Gruppenchat oder persönlich nach ein paar Drinks.


Also: Ob du Frau oder Mann bist, und was auch deine Passion sein mag (es gibt da ja noch mehr als nur Nacktheit, Penisse und Brüste) – gib nichts weiter, was dich bloßstellen könnte. Niemals und an niemanden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen