Skip to content
 Liebeszeitung - Liebe, Lust und Sex

Nimm keinen Rat für besseren Sex an – von niemandem

Sex zu erscheinen, nützt nichts. Wahre Lust kommt von innen
Bist du der Meinung, nicht gut im Bett zu sein? Und glaubst du, dass du deine sexuellen Techniken verändern, musst, vielleicht mit irgendeinem 10-Punkte-Programm?

Vergiss es schnell wieder.

Vor allem Frauenzeitschriften versuchen ständig, dir zu sagen, wie du mit Mode, Make-up, Fitness oder sonstigem Pipapo dein Sexleben verändern kannst. Und vor allem mit den Tipps und Tricks, die deine Sexpartner täuschen sollen.

Ich sag ja gar nicht, dass so etwas nicht ab und zu möglich ist. Aber es ist nicht deine angelesene Sextechnik, die dich attraktiver macht, und es sind nicht die Fummel, mit denen du dich verkleidest. Diese Sachen helfen dir vielleicht, dass dein Lover schneller geil wird, aber das ist auch alles.

Und – egal welche Art von Lust du genießen willst, hier ein Internet-Hinweis:

Lerne, dich selbst zu lieben. Und was noch wichtiger ist: Lerne, Sex als etwas Fröhliches und Lustiges zu anzusehen, ohne bestimmte Absichten zu verfolgen. Dann findest du Partner, die genauso denken.


Lust zu schenken und zu bekommen, heißt ja vor allen Dingen, begeistert davon zu sein. Und mit Techniken ahmst du nur das nach, was die Frauen im Bordell auch machen.

Ach, du meinst, wir machen das auch – Ratschläge veröffentlichen? Ja, das müssen wir manchmal tun, weil so viele darauf hoffen, in Programmen Rat zu finden. Aber nur das, was wirklich zu dir passt, solltest du annehmen und in dich aufnehmen.

Gut so? Ich finde schon.

Bild: Historische Darstellung, koloriert.

Trackbacks

liebepur.com am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen