Skip to content
Werbung Email:

Nach dem Vögeln sollst du Föhnen

Wenn du glaubst, Sex wäre was Schönes – na ja. Aber Männer (und wir alle) haben angeblich jede Menge Hefepilze (Candida), die auch Scheidenpilze genannt werden.

Um diesen „postkoitalen Infektionen“ vorzubeugen, wird nun diese Prozedur beschrieben: Du solltest nach dem Geschlechtsakt möglichst bald aufstehen, das Badezimmer aufsuchen, das Bidet nutzen (oder auch eine andere Art, deine Vulva abzuspülen) und sie dann kalt trocken föhnen.

Damit, so rät eine US-amerikanische Gynäkologin, würden Hefepilze und Bakterien keine Möglichkeit mehr haben, sich zu verbreiten, weil sie Wärme und Feuchtigkeit brauchen würden, um sich zu entwickeln.

Und die Kerle? Davon steht da nix.

Na, wenn das so ist: Am besten ist gar kein Sex, dann infiziert man sich auch nicht, oder?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen