Skip to content
 Liebeszeitung - Liebe, Lust und Sex

Er hatte einige ONS - na und?

Vor einigen Tagen sah ich, wie eine Frau völlig verstört war, als ihre junger Dating-Partner sagte, er habe zwar „nur eine feste Beziehung“ gehabt, jedoch einräumte, danach mehrere ONS gehabt zu haben.

Was hat die Dame mehr erschreckt: Nur die eine feste Beziehung oder die „vielen“ ONS?

Ja, es waren die „vielen“ ONS, und wer jetzt sagt: „Selbstverständlich hatte sie recht“, der sollte vielleicht noch einmal nachdenken.

ONS sind beim Dating nicht ungewöhnlich

Einen One-Night-Stand mit einer Frau gehabt zu haben, heißt nicht, dass er sie morgens aus dem Bett geschmissen hat oder abgehauen ist, ohne seine Telefonnummer zu hinterlassen. Es war einfach so.

Mir ist schon oft aufgefallen, dass Männer, die ONS zugeben, von den „anständigen Frauen“ genau deshalb verachtet werden.

Warum? Wer sagt uns, dass die Frauen, die am ONS mitgewirkt haben, eine Beziehung wollten? Und falls sie eine Beziehung wollten? Könnte es vielleicht sein, dass die selbst die gute Gelegenheit nutzen, wieder einmal in den Genuss der feuchten Lüste zu kommen?

Der ONS ist eine von fünf Möglichen Entscheidungen bei jedem Date

Bei einem Date gibt es immer fünf Möglichkeiten:

- Die Frau will unbedingt eine feste Beziehung mit Aussicht auf Ehe und Familie.
- Die Frau will (meist aus beruflichen Gründen) auf keinen Fall eine feste Bindung, aber sie will ihre Lüste ausleben.
- Die Frau entscheidet sich erst am Ende des Dates für das eine oder das andere.
- Sie kann sich für eine ganz andere Möglichkeit entscheiden.
- Sie will auf gar keinen Fall irgendetwas von ihm.

Wir leben in der Zeit der freien und gleichen Entfaltung der persönlichen Bedürfnisse. Niemand sollte dem anderen unterstellen, wegen seiner oder ihrer Entscheidung ein Schuft zu sein.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen