Skip to content
Werbung Email:

Nachtprogramm

Nachtprogramm der Lust
Nachts, wenn die Vorhänge zugezogen sind, wandern Präsentation von barbusigen Damen über die Bildschirme. Doch weil die lustsüchtigen Männer längst ins Internet abgewandert sind, werden es immer weniger.

Wer sieht eigentlich überhaupt noch fern?

Brautentführungen – erotisch und humorvoll

Bei uns im Schwabenland geht das aber ganz anders ...
Die Brautentführung ist für eine gestandene Schwäbin eine Prozedur, die sie erdulden muss, ob sie will oder nicht. Dabei wird die Braut meist während des Trubels vor der Hochzeitsfeier von einigen männlichen Hochzeitsgästen entführt. Diese Gäste feiern dann mit der Braut separat, bis der Bräutigam sie findet und auslöst, wobei er die Zeche für das Gelage bezahlt.

Brautentführungen waren schon Thema in Kriminalromanen, aber auch in der erotischen Literatur. Zumeist nutzt die Braut dabei die letzten Stunden, in denen sie noch nicht eng an Haus und Familie gebunden ist, um sich mit einem der Entführer in ein erotisches Abenteuer zu stürzen – das Letzte für lange Zeit.

Bild: basiert auf der Illustration zu einer Detektive-Story.

Vollbusige Eva, kleine Schlange

Kleine Schlange - große Wirkung?

Ob die Verführung der Schlange auf diese Weise wohl gelungen wäre?

Titelbild (leicht retuschiert) eines französischen Magazins (ca. 1980)

Eine Reiterin – die ideale Beziehung?

Nein, alles, was ihr jetzt denkt, ist falsch. Es geht nicht um den Umgang mit Gerten, nicht um das Aufsitzen und auch nicht um irgendeine Form der Erziehung störrischer Großmäuler. Sondern um etwas, das wirklich wichtig ist, und da zitiere ich doch mal aus dem Vollen:

Wir haben ein außerordentlich gutes Einfühlungsvermögen, können Körpersprache interpretieren und uns in andere hineinversetzen. Wir verstehen also auch unseren Mann. Und falls es mit der zwischenmenschlichen Kommunikation mal nicht ganz so gut klappt, kann er ja mal die Ohren anlegen, das klappt garantiert.


Die Körpersprache des Pferdes ist – das wissen nicht nur Pferdeflüsterer – ausgesprochen differenziert. Und der Mensch? Er ist ja eigentlich dumm, wenn es um nicht-verbale Kommunikation geht. So dumm, dass er sogar auf Pferde hereinfällt, was man oft im Zirkus beobachten kann – dann nämlich, wenn das „kluge“ Pferd Rechenaufgaben löst.

Die Punkte, die für eine Reiterin als Freundin sprechen, sind übrigens sehr humorvoll - leider habe ich sie erst jetzt entdeckt. Ihr werdet die Ohren anlegen, wenn ihr's lest.

Pussy , Gerechtigkeit und andere Verheißungen

SPD zu wählen, mag der Weg in eine Schmale Gasse sein, doch es ist ja Zeit für mehr Gerechtigkeit, wie Sie sicher schon mal gelesen haben. Und am Ende wartet dann die Pussy, die ganz und gar auf Lust aus ist.

„Der Westen“ hat die einzigartige Kombination von „Pussy Pleasure“, dem Erotikshop für Frauen, der Schmalen Gasse in Duisburg und der SPD entdeckt. Fragt sich nur, warum das ein „unglücklicher Ort“ sein soll, wo doch sowohl der Kandidat wie auch der Erotik-Shop Verheißungen parat haben.