Skip to content
Werbung Email:

Porno-Nachspielen: wenn es eng wird

Unter dem Tisch wird's immer eng ...
Man kann gar nicht genug davor warnen, Pornografie für Realität zu halten. Dankenswerterweise tun es die meisten Erwachsenen auch nicht. Denn ab und an wird’s definitiv eng. Nicht da, wo ihr jetzt vielleicht denkt, sondern unterm Tisch – und das muss man sich wirklich mal auf der Zunge zergehen lassen (Zitat):

Ich sollte bei einem Dinner-Abend als Hausmädchen bedienen und später unter dem Tisch die fünf Anwesenden nacheinander befriedigen – Spitzenidee. Allerdings ist es dann ziemlich eng; Beine, Brüste und Hintern (und der Rest) benötigen Platz, und einer sitzenden Person den (Penis) … raus zu fingern ist schon nicht so einfach. Ihn dann in eine für beide Seiten erotisch praktikable Position zu bringen schon schwieriger. Und dann soll ja auch noch etwas passieren.


Man sieht – es kann immer und überall eng werden. Vor allem unterm Tisch.