Skip to content
Werbung Email:

Auch Erotik-Darstellerinnen müssen mal aufs Klo

Wie wird eigentlich ein Amateur-Porno gedreht? Und was ist, wenn die Darstellerin mal aufs Klo muss? Zu Beginn des Drehs spürt Akteurin Babsi den Drang, zur Toilette zu gehen. Oder sollte sie besser nicht, weil man ja auch noch eine Natursektszene hineinimprovisieren könnte?

In diesem Fall nicht. Falls ihr’s absolut lesen wollt: im Westen.

So solltest du deine Tochter besser nicht nennen …

So solltest du deine Tochter besser nicht nennen … wenn du nicht willst, das sie als zukünftiger Pornostar angesehen wird.

Pornostar-Namen
Wie willst du deine Tochter nennen?

Nikki /Nicola/Nicole? Oder Jessica? Lisa oder Elisabeth? Kelly? Angel? Michelle, Victoria, Vanessa oder Samantha?

Besser, du nennst sie Hildegunde, Lilith oder meinetwegen Hannah. Denn die zehn genannten Namen sind die am häufigsten vorkommenden Namen, die sich Porno-Stars erwählt haben. Oh, bei den Jungs, die in Pornos mitmischen, waren es lauter heilige Namen: David, John/Johannes, Mike/Michael, Mark/Markus und Chris/Christophorus.

Es gibt noch viele ander Fakten – die Zahlen stammen aus der Auswertung einer Pornostar-Datenbank. Untersucht wurden 10.000 Darsteller(innen) der Pornobranche.

Das haben wir gelesen und gesehen bei: John Millward.