Skip to content
 Liebeszeitung - eine Zeitung für die Liebe, die Lust und die Leidenschaft

Der Tag des Kusses

Küss, wen du willst, wenn er (sie) dich auch will
Zum Tag des Kusses werden viele Menschen wieder ihre mehr oder weniger weisen Worte finden. Verlorene Worte, denn jeder Kuss spricht für sich selbst.

Doch viele Singles entbehren die wundervolle Lust, geküsst zu werden - in diesen komplizierten Zeiten noch viel mehr als zuvor.

Und deshalb: Wer einen Geliebten oder eine Geliebte hat, der sollte diese Person heute intensiv küssen ... und um sinngemäß mit Georg Kreisler zu sprechen:

Er möge sie küssen in einem fort … hier … und hier … und dort.

Nein, das ist kein wörtliche Zitat. Es ist angelehnt an den Text von "Das Mädchen mit den drei blauen Augen".

Grafik nach einem Foto eines ungenannten Autors