Skip to content
Werbung Email:

Miss Y. über Ina und Miss Y.

Aus beruflichen Gründen muss ich meine Identität verschleiern, so leid mir es auch manchmal tut. Als ich anfing, für die Liebepur zu schreiben, brauchte ich einen Namen, den man unter Garantie nicht mit mir in Verbindung bringen würde: Ina Yanga. Wir gaben lange gegruschtelt, bis wir ihn endlich in einem Zulu-Wörterbuch fanden. "Inyanga" ist die Heilerin, und ich will ja mit meiner kleinen Kolumne hier manche Wunde heilen. Na, und weil sich Ina Yanga niemand merken kann, nenne ich mich hier eben "Miss Y". - wenn ihr lieber Ina sagt, dann ist es mir auch Recht.

Eine sollte euch klar sein: ich weß nicht alles, kann nicht alles und habe auch nicht alles selbst ausprobiert. Schließlich schreibe ich keine Kochbücher, sondern eine Kolumne über die Liebe. Ich hatte da mal einen Professor gekannt, der hat mir gesagt: "Ina, die Experten sind die Leute selbst, nur die wissen, was sie wirklich fühlen, aber du kannst ihnen sagen, wie sie damit umgehen können". Seht ihr, und genauso so mache ich das auch. Also: Den Sex müsst ihr selber haben, die Gefühle müsst ihr selber auf die Schiene setzen und über die Weichen bringen und ankommen müsst ihr auch selbst. Solange eure kleine Liebeslok unter Volldampf steht, kann euch sowieso niemand helfen. Wenn ihr aber verträumt an einer Weiche steht und überlegt, ob ihr geradeaus fahren oder links abbiegen sollt, dann weiß ich vielleicht einen Rat.

Fragt mich einfach. Ich schreib euch dann, was ich dazu denke. Wenn's euch nützt, war es gut, und wenn nicht, dann fragt ihr halt wieder eure Freundinnen. Was ich mache, wenn ich selber Sorgen habe? Dann schreibe ich sie auf und lege sie in mein Sorgenkästlein, und ab und an gucke ich hinein und lächele darüber, was ich vor zwei Jahren geschrieben habe.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen