Skip to content
Werbung Email:

Lohnt es sich, mit dem Weihnachtsmann ins Bett zu gehen?



Weihnachtsmänner kommen von drauß‘ vom Walde, schuften schwer und haben kaum Zeit, ihre Unterwäsche zu wechseln. Auch der penetrante Rentiergestank dürfte stören. Daher empfehlen wir, den Weihnachtsmann gründlich zu baden und abzuschrubben, bevor man mit ihm ins Bett geht – duschen allein dürfte nicht reichen.

Mit Weihnachtsmännern ins Bett zu gehen soll sich lohnen – sie haben ja unbegrenzte finanzielle Ressourcen, sind allerdings auf der anderen Seite auch wieder Gerechtigkeitsfanatiker. Empfohlen wird, die Forderungen ausnahmsweise nicht vorher zu stellen, sondern sich die Perlenkette erst nachher schenken zu lassen. Der Kurs ist gegenwärtig ungefähr eine echte japanische Salzwasserperle pro zwei Minuten Verweildauer (1), wobei Weihnachtsmänner eigentlich immer Qualität schenken und sich wegen des mit ihnen verbundenen Ehrlichkeitsanspruchs nicht auf Süßwasserperlen einlassen. Ihr könnt ja schon mal ausrechnen, ob es sich lohnt.

Sollten die Forderungen allerdings übertrieben werden, beispielsweise, indem Diamantcolliers als Geschenke gefordert werden, können auch Weihnachtsmänner ausrasten. Wie bekannt, hat jeder Weihnachtsmann auch eine Rute dabei, mit dem er in der Lage ist, interessante Muster auf das Gesäß allzu begieriger Damen zu applizieren.

Übrigens: Erwartet bitte nicht, dass der Weihnachtsmann zum Frühstück bleibt, sondern legen Sie ihm etwas Lebkuchen und eine Thermoskanne mit Kaffee als Wegzehrung hin, damit er jederzeit wieder verschwinden kann – er muss noch viele Menschen bescheren.

(1) unsere Redaktion bedauert aufrichtig, keine Garantie für die gegenwärtigen Tarife übernehmen zu können.

Bild © 2007 by Josh Knowles

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen