Skip to content
  Eigenwerbung

Das Licht am 13. Dezember

Lucia in Shweden
Egal, was auch kommen mag, am 13. Dezember feiern die Schweden, die schwedischen Minderheit in Finnland sowie viele Norweger und Dänen das Luciafest.

Ob es etwas mit der Heiligen Lucia zu tun hat oder ob es sich lediglich um eine Variante des „Christkinds“ handelt - wer will das schon genau wissen? Jedenfalls ist es ein ausgesprochenes Lichterfest, denn die Lucia trägt eine Krone, die mit Kerzen bestückt ist. Und dem offiziellen „Christkind“ in Deutschland durchaus ähnlich, muss eine Lucia in Schweden ein großes Pensum an sozialen Taten absolvieren. Ob es dies Jahr auch dazu kommt, oder ob die Lucia mit Maske auftreten muss, konnte ich nicht erfahren.

Das Christkind im Elsass - recht ähnlich

Die Frau mit der Lichterkrone ist sehr wahrscheinlich nicht skandinavischen Ursprungs, obgleich die Schweden nicht davon abzubringen sind. Wie man sieht, ähnelt sie dem Elsässer Christkind in jeder Hinsicht, das mit einem wilden Gesellen, dem Hans Trapp, durch die Lande zog.

Gleich, wie es ist: Ihr Licht wird in manchen traurigen Winkel des Daseins scheinen müssen - in diesem Jahr besonders hell.

Bild: Lucia unbekannt, 20. JH, Hans Trapp gegen 1860, vermutlich aus einer Zeitschrift.