Skip to content
  Werbung

Nicht schämen – Sex genießen



Das Schamgefühl und die Lust führen in der Psyche Erwachsener bisweilen heftige Kämpfe aus. Die meisten Menschen meinen, Scham beim Sex sei „natürlich“, doch es ist schon merkwürdig, warum die Natur diese sinnlose Kombination von Lust und Frust gewollt haben soll. Sollen wir wirklich psychische Schmerzen verspüren, weil wir unsere Lüste gemeinsam mit anderen ausleben, die das auch sehnlichst wünschen?

Nein, die Natur ist nicht so dämlich, uns dies anzuhängen. Es muss die Erziehung zu „anständigen“ Menschen sein, die uns so schamvoll macht – und uns oftmals hindert, der Lust freien Lauf zu lassen.

Alyssa Royse erklärt vor Publikum, warum Sie sich schämen – und nicht schämen sollten. Eigentlich sollten sich die Leute schämen, die Sie auf das Schämen hin dressiert haben. Diese Leute haben einen Trick verwendet: Sie haben erfolgreich versucht, uns die Scham bei der Lust einzureden.

Trackbacks

die liebeszeitung am : Liebe Woche: Schlampen, Dating, SM, 40-Plus und Schamlosigkeit

Vorschau anzeigen
Schlampen? Die gibt es, damit sich die „Soliden“ sich noch um einen Tick anständiger fühlen können, und das geht so: Huren machen für fast jeden die Beine bereit – stehen also auf ganz niedriger Stufe. Schlampen machen für zu viele die Beine breit – steh

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen