Skip to content
Werbung Email:

Partnersuche: Wohin soll ich gehen?

Wege, die ins Leere führen
Auf die Frage „Welchen Weg muss ich nehmen?“ gibt es nur eine plausible Antwort: „Das hängt zum guten Teil davon ab, wohin du gehen willst.“

Bezogen auf die Partnersuche heißt das: Wenn wir als Berater gefragt werden, welcher Weg zu einem Liebes- oder Ehepartner führt, dann sollten wir niemals direkt antworten.

Verfolgen wir den von Lewis Carroll beschriebenen Dialog ein bisschen weiter, dann wissen wir, warum:

„Es kommt nicht drauf an, wohin …“
„Dann kommt es auch nicht darauf an, welchen Weg du nimmst.“
„Wenn ich nur irgendwo hinkomme.“
„Oh, das wirst du gewiss … wenn du lange genug gehst.“


Was sollte ein guter Berater also tun?

In jedem Fall nach dem Ziel fragen.
Wenn es ein Ziel gibt, muss der Proviant für den Weg dorthin reichen.

Die Frage ist also: Wohin willst du, in welcher Zeit beabsichtigst du, dein Ziel zu erreichen und welches Mittel willst du dafür einsetzen?

Die kleine Alice wusste es nicht, denn die Frage traf sie in einer Zeit der Verwirrung. Ein erwachsener Mensch aber sollte es wissen.

Und was ist mit Ihnen? Haben Sie ihr Ziel erkannt, wissen Sie, wie viel Ziel und Aufwand Sie verwenden können, um es zu erreichen? Und haben Sie sich überlegt, wie viel von Ihrem emotionalen und sozialen Guthaben sie dafür verwenden wollen? Haben Sie Tauschmöglichkeiten? Was sind sie bereit, in einen Handel einzubringen?

Wenn Sie den letzten Satz nicht verstanden haben, frage ich noch einmal anders: auf was von ihrem gegenwärtigen Status, ihren Privilegien, Wertvorstellungen und Ihrem Menschenbild wollen Sie niemals verzichten? Was können Sie preisgeben? Und was wollen Sie dazugewinnen?

Ich hoffe, Sie wissen es. Es ist wichtig.

Kursive Textstellen aus "Alice im Wunderland".

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen