Skip to content
Werbung Email:

Der beste Sex nach der Tageszeit

Werbung
Für Männer soll die beste Zeit für Sex angeblich der Morgen sein (annähernd 47 Prozent), während die beste Zeit für Frauen das „Zubettgehen“ sein soll (50 %).

Ob die Männer dabei van ihre labile Morgenlatte dachten oder tatsächlich gerne den Tag mit der Sinneslust begehen würden, wissen wir nicht.

Immerhin interpretierte „Secret“ das Casual-Dating-Portal, die von ihm verbreiteten Zahlen so:

Für ihn ist klar, dass der Tag gar nicht besser beginnen kann, als mit einer sinnlichen Erfahrung: 47 Prozent der Männer geben an, dass gleich nach dem Aufwachen der beste Zeitpunkt ist, um Sex zu haben. Allerdings stößt das männliche Lustempfinden auf wenig Gegenliebe auf der anderen Seite der Bettritze: Nur für 24 Prozent der Frauen ist der frühe Morgen die optimale Beischlafzeit. Stattdessen bevorzugen die Damen den Abend: Jede zweite Frau (50 Prozent) sagt, dass sie am meisten Lust auf Sex hat, wenn sie zu Bett geht. Doch leider herrscht dann bei ihm, dessen Augen morgens noch voller Tatendrang geglüht haben, plötzlich akute Arbeitserschöpfung vor. Nur noch schlappe 39 Prozent der Männer verspüren jetzt noch ein erhöhtes Lustempfinden.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen