Skip to content
Werbung Email:

Ossis und Bildungsferne haben angeblich früher Sex

secret.de stellet 2017 diesen Sexatlas für "das erste Mal" vor
Ossis und Doofe haben früher Sex - oder haben Wessis und Schlaue später Sex? Hautsache, es gibt Pressmitteilungen. Der Originaltext strotzt vor Zahlen - doch was sagen sie uns? Eigentlich nichts. Die einen widr's enttäuschen, die anderen empören. Manche werden denken: "Ach, so spät, die Armen!" und andere werden sagen: "Viel zu früh, das wird sich rächen!"

Oh Baby, was höre ich denn da? Da verlieren doch die “Bildungsfernen Kreise“ aka Hauptschulabgänger ohne weitere Ambitionen, als Erste „ihre Unschuld“, und zwar um satte 0,5 Jahre gegenüber Abiturienten. Und warum ausrechnet die Saarländer 1,6 Jahre später ihren ersten Sex hatten als die notgeilen Thüringer Jugendlichen, ist so auch nicht ganz verständlich.

Yeah … der Durchschnitt schrammt sogar schon ans Volljährigkeitsalter heran und „hat Sex“, wenn er so gegen 17,2 Jahre ist. Das wird die Moralisten natürlich freuen. Die könnten es als Argument nutzen, die Sexualaufklärung erst mit 16 Beginnen zu lassen.

Das soll jedenfalls das Ergebnis einer „aktuellen, repräsentativen Studie des Premium Casual Dating Portals Secret.de“ sein, das ein Marktforschungsinstitut damit beauftragt hatte. Fragt sich, was „secret“, das feminin betonte Portal für „Gelegenheitsbegegnungen“ mit einer etwas anderen Klientel als der Jugend eigentlich bewogen hat, diese Zahlen zu veröffentlichen. Also: Saarländer und Studenten haben erst ziemlich spät Sex. Da werden die einen sagen: Brav, Mädels und Jungs, studiert hart, werdet brave und zuverlässige Staatsbürger, kommt nicht vom Weg der Tugend ab, und überlasst den Spaß den anderen. Man kann natürlich auch andrer Meinung sein.

Die Grafik ist © 2017 by secret.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen