Skip to content
Werbung Email:

Der Slip, das Date, der Mut und die Schamhaftigkeit

Den Slip während des Dates ausziehen - hat das Sinn?
Jetzt wird es ja schon Herbst – aber eigentlich passt es in jede Jahreszeit: Gehst du zu einem Date mit bequemen Bauwollslips, mit Reizwäsche (Spitzen, Strapse und so) oder – völlig ohne?

Zwei Anzeigen-Anekdoten über den Slip

Also, dazu muss ich zwei Anekdoten erzählen:

Als die ersten Webseiten aufkamen, die kostenlos Partner vermittelt haben, da gab es manchmal eine Frage, die ein bisschen anzüglich war. Bei einem Anbieter war’s so, dass du sagen solltest, was du Besonderes in deinem Schlafzimmer hast (außer dir, versteht sich). Bei einem anderen konntest du die Frage beantworten, was das Aufregendste wäre, wenn du mit deinem Date am Tisch sitzt.

Vor allem die Frauen wussten eine Menge über das zu sagen, was ein Mann in ihrem Schlafzimmer finden würde: von einem Leguan (ja, wirklich) über Negligés bis hin zu Kondomen (ungebrauchte!) und lässig auf den Boden geworfene (getragene!) Slips. Es handelte sich überwiegend um intellektuelle New Yorkerinnen, die alle sehr unabhängig und freizügig wirkten.

Die zweite Webseite erlaubte die Frage nach nach dem Aufregendsten beim Date, und ein Mann schrieb: „Wenn sie ihren Slip ausziehen und ihn deutlich sichtbar auf den Caféhaustisch legen würde.“ Die Webseite erschien in der Schweiz, wo dergleichen völlig „unangebracht“ war. Kurz: Es gab einen Protest gegen ein „derartiges Ansinnen“ – auch wenn es gar kein Ansinnen war.
Das Date heute - Ausgang offen

Inzwischen sind ein paar Jahre vergangen. Doch die Frage, wie „frivol“ du eigentlich sein darfst, wenn du ohne Slip kommst, beschäftigt viele. Die Einfältigen sagen: „“Er weiß doch sowieso nicht, ob du einen trägst oder nicht.“

Dazu gib es Rat:

Wenn er’s nicht ist, dann muss er’s auch nicht wissen. Wenn er ein Gentleman ist, dann flüsterst du es ihm ins Ohr. Und wenn du absolut scharf auf ihn bist, dann sorgst du dafür, dass seine Hand unter den Rock gleitet …


So weit ich weiß, hat noch nie jemand in einem Frauenforum gesagt: „So eine Schweinerei macht keine anständige Frau.“ Und du – hast du nie überlegt, ob du es wagen könntest?

Übrigens kannst du auch mit Slip zum Date gehen und ihn dort ausziehen – zumeist im Waschraum. Auch dies Thema beschäftigt immer noch Frauenforen, Frauenzeitschriften und - natürlich auch – die Autorinnen erotischer Schriften.

Sexy Slip, einfacher Slip, gar kein Slip?

Zuerst mal die Frage, ob du besser einen schicken Slip trägst, einen einfachen, bequemen oder gar keinen.

- Frivol oder einfach sexy – nur gut, wenn er ihn irgendwann zufällig oder gezielt zu sehen bekommt. Sonst im Restaurant oder Café nicht nötig – der sexy Slip gehört in die Handtasche. Zieh ihn an, bevor du dich ausziehst.
- Bequem – ist am besten geeignet, wenn du eine lange „Sitzung“ im Restaurant oder Café vermutest, bevor es „zur Sache“ geht. Ansonsten wie bei (1) oder (3)
- Kein Slip. Mit kurzem oder geschlitztem Rock ein Klassiker. Unerlässlich, wenn du zum Date Strapse trägst und du davon ausgehst, dass hinterher „was läuft“.

Das Wagnis - den Slip beim Date ausziehen

Und wie ist es mit dem Ausziehen im Restaurant oder Café? Das hat den Charme des Frivolen. Und es gibt mehrere Möglichkeiten: Nummer eins ist das Ausziehen am Sitzplatz – es ist umständlich und nicht die erste Wahl, weil du dabei wahrscheinliche seltsame Verrenkungen machen musst, die so gar nicht sexy sind. Nummer zwei ist der Gang zum Waschraum. Mit Slip hinein – und ohne zurück. Wann du ihm dann den Slip in die Hand drückst, und ob du das ganz heimlich tust oder so, dass es die „Serviertochter“ sehen kann – jedenfalls macht es sich gut, dabei etwas zu erröten.

Ob erstes oder zweites Date: Wenn du deinen Slip im Waschraum ausziehst und ihn dann übergibst, wird dein Begleiter zusehen, dass er dich möglichst schnell aus dem Lokal herausbugsiert. Neben dem „Hinweis“, den ihm der Slip gibt, wird er auch darauf bedacht sein, dass er der Einzige an diesem Tag ist, der sich am Anblick deines Schritts erfreuen darf.

Ein Nachsatz für die Empörten

Falls du denkst: „Beim Date geht es doch um was Anderes“ … gut, das kannst du sagen, und es ist für dich auch sicher richtig. Aber beim Date geht es für jede und jeden um etwas anderes als das, was du dir jetzt im Moment gerade vorstellst.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen