Skip to content
  Werbung

Was willst du mit einem Bad Boy?

Wenn Frauen einen „Bad Boy“ suchen, dann wollen sie „etwas absolut heißes im Bett“. Dass der Kerle dann nicht viel taugt, ist klar, macht aber zuerst nichts - später kann man ja der Freundin die Ohren vollweinen, was für ein Schuft der Kerl war.

Die „bösen Jungs“, so heißt es, sind Nonkonformisten. In Wirklichkeit sch... sie darauf, was andere denken. Und sie verachten dich, wenn du nicht mit ihnen vögeln - und noch mehr, wenn du's doch getan hast...

Klar versuchen manche von euch trotzdem, einen "Bad Boy" zu ergattern. Die Formel ist:

Wer gefährlich ist, wird dadurch umso heißer, und dass der Bad Boy nichts taugt, macht mich noch mehr an.
Wenn er mit dir gevögelt hat, kannst du später damit prahlen - jedenfalls, wenn deine Freundinnen emotional und intellektuell etwas unterbelichtet sind.

Und was fand ich jetzt? Fünf Tricks, wie du einen „Bad Boy“ gewinnst.

Na, wenn du dich absolut ruinieren willst, bitte.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen