Skip to content
Werbung Email:

Zement, feuchte Ziegel, und Rock hoch

Frauen schreiben immer mehr Erotik – auch solche, die politisch völlig inkorrekt ist. Hier ein Fundstück von Miss Y., dort eine Geschichte von Helene Aecherli, und immer geht es um den Geruch, den Frauen in der Nase hatten, als sie sich einem Mann hingaben. Miss Y. lässt uns noch im Zweifel, was wirklich passierte, damals in den Trümmern, während Helenes Heldin das Kleid von einem Fremden bis zu den Hüften hochgezogen wird – und sie wehrt sich nicht. Politisch korrekte erotische Literatur? Nein, das geht wohl nicht, denn wäre sie so unerotisch wie politische Korrektheit.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen