Skip to content
Werbung Email:

Das perfekte Paar? Ach so ...

Ich bin immer wieder erstaunt, wenn Paartherapeuten glauben, Beziehungsexperten zu sein. Wer das auch glauben möchte, dem gebe ich zu bedenken, dass Paartherapeuten relativ wenige Paare zu Gesicht bekommen, und dass sie sich dennoch anmaßen, über alle Paare urteilen zu können.

Selbst wenn dann plausibel klingt, was sie über eine „perfekte Partnerschaft“ sagen, stelle ich immer wieder fest: Das sind allgemeine Beobachtungen, die Tante Käthe auch schon im Munde führte, zum Beispiel;

Wir brauchen eine hinreichende Übereinstimmung, aber auch eine hinreichende Unterschiedlichkeit.

Dann nennt der Therapeut noch ein paar Zahlen, und schon sind wir – so schlau wie vorher.

Die BUNTE fragte einen Paartherapeuten danach, „welcher Partner wirklich zu (jemandem) passt.“

Natürlich wusste der Paartherapeut auch noch einige Antworten, die deutlich differenzierter ausfielen, aber die meisten Aussagen bleiben dann doch im Ansatz stecken: Das Paar braucht ein Wir-Gefühl? Na klar, sonst ist es kein Paar. Dafür braucht man Zeit? Oh, sicher, aber gerade diese Zeit stellt sich erst ein, wenn „wir“ schon ein Paar sind.

Und dann noch die Frage,wie „wir unsere Beziehung definieren?“ Bei solchen Fragen steigen selbst gestandene Ehepaare aus, weil der Jargon eben typisch für die Psycho-Branche ist.

Könnte es vielleicht sein, dass sie die Frage „Passt der Partner wirklich?“ gar nicht beantworten lässt? Ich selbst neige zu dieser Behauptung.

Und Paartherapeuten, die sich so weit zum Fenster hinauslehnen, es „wirklich“ zu wissen, sollten mal versuchen, den Beweis für ihre Behauptungen anzutreten, wenn sich ein Paar kennenlernt – und nicht, wenn beide auf der Couch sitzen.

Gelesen in: DIE BUNTE. Leider wirst du den Artikel nicht lesen können, weil auch die BUNTE dazu übergegangen ist, Informationen von allgemeinem Interesse nur noch Abonnenten zugänglich zu machen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen