Skip to content
 Liebeszeitung - eine Zeitung für die Liebe, die Lust und die Leidenschaft

Du bist nicht richtig erzogen, wenn du nicht zahlst

Der Tisch ist schon gedeckt ... und selbstverständlich zahlt der Herr ...
Kennt ihr „Nelly“? Nein? Oh, sie ist die „Dating-Expertin“ auf „TikTok“. Wer nicht weiß, was TikTok ist, ist entweder über 30 oder er ignoriert soziale Netzwerke - was nicht gut für die Einkünfte ist, aber recht gut für einen klaren Verstand.

Na schön, und diese Nelly hat nun angeblich gesagt:

Wer als Mann beim Date nicht die Rechnung übernimmt, ist nicht richtig erzogen, kein Gentleman und hat keinen Respekt für die Frau.

Hat sie offensichtlich bei ihrer Mutter oder Großmutter abgeguckt - denn der Mann muss ja - nach US-amerikanischen Vorstellungen - beim Date beweisen, dass er eine Frau ernähren kann.

Na hübsch. Im Fernsehen wird uns vorgeführt, dass es „gentlemanlike“ sei, das Essen zu bezahlen. Ich habe diesen dümmlichen Satz inzwischen von Menschen jeder Bildungsstufe gehört. Und wie „entzückend“ sich die Damen dafür immer bedanken! Richtig niedlich, diese Welt der Tugenden.

Für andere ist es freilich nicht nur der Versuch, sich einzuschleimen, sondern auch noch ein emotionales Schuldenkonto bei der Frau zu eröffnen. „Ich zahle das Essen, jetzt bist du mir was schuldig“.

Die Frage ist gar nicht, wer das Essen bezahlt - das ist bei Dates in Deutschland überhaupt kein Thema, weil die Rechnungen meist überschaubar sind - es ist ja nicht das „Dinner bei Kerzenschein“, das für Dates bevorzugt wird. Die Frage wäre eigentlich, warum manche Frauen auf eine „große Abendeinladung“ bestehen. Sie ist für beide aufwendig (man denke an die Garderobe, den Friseurtermin und den emotionalen Stress). Und sie kann - je nach Restaurant und Weinkonsum - auch mal 100 - 150 Euro pro Person kosten.

Nein, ich bin nicht geizig, und ich habe bisweilen schon Rechnungen für ein Essen zu zweit bezahlt - auch ohne ein Date zu haben. Aber darauf zu hoffen, dass der Mann Restaurantrechnungen in beliebiger Höhe bezahlt, ist unverschämt.

Kehren wir es doch mal um: Wer sich einladen lässt, handelt ladylike, hat Respekt vor Männern und ist „richtig erzogen“? Das sehe ich, mit Verlaub, etwas anders.

Zitat aus "24 Hamburg" - nur eine von vielen Quellen, die darüber schrieben.
Bild: Nach einer französischen Karikatur, ca. 1901.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen