Skip to content
Werbung Email:

Hat die Freude an Schmerlust und Dominanz zugenommen?

Sehnsüchte, Wünsche ... und doch keine Akzeptanz?
Gerüchte wollen wissen: das Interesse an BDSM, volkstümlich auch Sado-Maso genannt, hat zugenommen. Doch wann, wie und wo? Dieser Frage versuchte Secret.de nachzugehen, und fand dabei heraus, dass relativ wenige Personen tatsächlich die neuen, schmerzhaften Lüste ausprobiert hatten. Die etwas verharmloste Frage, ob die „Shades of Grey“ sie inspiriert hätten, beantworteten nur sieben Prozent mit der vorgegebenen Antwort: „Ja, ich habe selbst einmal Fesselspielchen ausprobiert“ – unter den Frauen waren es nur fünf Prozent. Um auf 25 Prozent zu kommen, wurden auch Antworten zugelassen, in denen sich „das Sexleben als solches“ verändert hatte – und so gesehen, kam man dann auf 25 Prozent. Der Prozentsatz bezieht sich allerdings nicht einmal auf alle Befragten, sondern nur auf solche, die „Shades of Grey“ gelesen oder als Film gesehen hatten.

Nun ist es nicht so, dass Film und Buch gar nicht bewirkt haben: Immerhin haben die Menschen sehr viel darüber geredet, und möglicherweise hat sich „einiges“ dadurch in ihrem Sexleben geändert. Dies jedenfalls soll aus der Secret-Studie (2) hervorgehen.

Umfrageergebnisse zu Folgen von "Shades of Grey" © 2018 by secret.de

Was mich vor allem wundert: Die Shades of Grey sind typische Frauenliteratur. Dennoch konnten sich hernach nur vier Prozent der befragten Frauen, die „SoG“ kannten, „ihre erotischen Sehnsüchte eingestehen.“ Das verwundert, zumal es verlässliche Zahlen über derartige Wünsche gibt, die auch ohne Buch und Film beweisen, wie stark die geheime Lust auf Unterwerfung, Fesslungen und Schläge tatsächlich ist. Hält man die vier Prozent, die ja in Wahrheit nur zwei Prozent, gemessen an allen Frauen sind, gegen die Zahlen von bis zu 65 Prozent (1) der Frauen, die von ähnlichen Lüsten träumen, so nährt sich der Verdacht, dass entweder Buch und Film fast nichts bewirkt haben - oder dass die befragten Frauen geflunkert haben. Oder sollte es etwa so sein, dass die Mehrheit der Frauen auch schon zuvor zu ihren geheimen Lüsten stand? Ich bezweifle es. Indessen glaube ich, dass es nicht viele Frauen gab, die ihren Partnern gestanden haben, dass sie gerne einmal ähnliche Lüste erleben würden.

(1) Sexuell dominiert: werden 64,6 %, Gefesselt werden: 52,1 % - nach Angaben über Sex-Fantasien.
Hinweis: Unter Verwendung von Material, das von secret.de zur Verfügung gestellt wurde.Alternative Zahlen: Joval et al.
(2) Werbeaussage Secret.de ist das erste Premium Casual Datingportal und bietet einen sicheren Ort für sinnliche Dates und Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Die betont weibliche Ansprache, das geschmackvolle Design sowie höchste Ansprüche an Niveau und Seriosität sorgen dafür, dass sich speziell Frauen dort wohlfühlen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen