Skip to content
Werbung Email:

Sicherheit macht unsicher

Wenn du dich immer darauf verlässt, dass etwas oder jemand dir Sicherheit gibt, machst du dich abhängig von den Umständen und Personen, die dich schützen. Würdest du in einen Drahtkäfig gehen, nur weil die jemand dort Sicherheit verspricht? Wahrscheinlich nicht. Aber du verkriechst dich in dein inneres Gefängnis, weil die Welt dort draußen so schrecklich unsicher ist.

Wenn alles unsicher ist, was dir nicht bekannt ist, wird immer mehr unsicher, weil dir immer weniger bekannt wird.

Denkst du gerade an die Liebe?

Dann musst du dein Gefängnis verlassen. Liebe bedeutet, mit dem Risiko zu leben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen