Skip to content
  Werbung

Satire: ob der Penis wohl in die Hand passt?

Hey – kann mir jemand sagen, warum ein Penis in die Hand passen muss? Nein, nicht in seine – da passte er immer rein. Warum das so ist? Ist einfach so. Nein, nein … in ihre.

Und so sagte denn die Kandidatin einer Fernsehshow jüngst beim Anblick eines „starken Stücks“ (1):

Der ist ja auch dick! Da käme ich mit einer Hand gar nicht rum.


Rechnerisch: Er passt in die Hand, da kannst du sicher sein!

Was zwsichen Daumen und Zeigefinger passt ...
Also: Rechnen wir mal: „Ganz herum“ würde bei einer durchschnittlichen Frauenhand beim Halten zwischen Daumen und Zeigefinger etwa einem Durchmesser von 3,5 – vier Zentimeter entsprechen. Einen festen Griff, der seinen Zweck erfüllt, könnte dieselbe Dame bis etwa sechs Zentimetern Durchmesser noch locker erreichen, und acht Zentimeter liegen durchaus im Bereich der Möglichkeiten.Also geb ich mal Entwarnung: Der Durchschnitt im Umfang liegt so ungefähr bei 12 Zentimetern und ein bisschen. Pi einfach mal Daumen ist das Ding dann unter vier Zentimeter im Durchmesser, sodass rein handwerklichieigentlich alles in Ordnung ist.

Was macht der Spatz in der Hand?

Die nächste Frage (wir lassen da ja nicht locker) wäre: Was macht eigentlich der Penis in der Frauenhand? Natürlich wissen wir, dass es Spezialistinnen gibt, die goldene Hände haben und sich auf derartige „Spezialmassagen“ spezialisiert haben. Aber – im Grunde zweifeln wir daran, ob das Nest, in das so ein Penis will, wirklich die hohle Hand ist.

Na ja, vielleicht hatte die Dame, die’s sagte, ja etwas anderes gemeint und sich geschämt, es zu sagen. Und ja, ja: Wenn er erigiert ist, kann man ihn ja so schrecklich schlecht einschätzen, den Penis. (2) Na seht mal – da weiß frau also nicht mal, welche Bettqualität sie kauft – auch nicht, wenn die Kerle unten rum nackt sind. Auf den lebensechten Test vor laufender Kamera müssen die Damen also wohl weiterhin verzichten.

(1) Zitat aus der WELT (ebenfalls aus der Dating-Show)
(2) Zitat von T-Online (aus der Dating-Show)
Bild: Auszug aus einem berühtem Gemälde der "Schule von Fontainebleau"


Die ideale Penis-Größe wurde gefunden …

Penis-Vermessungen, nicht in Drei-D


Die ideale Penis-Größe wurde gefunden … aber im Grunde kommt es nur auf den Durchmesser an.

Kommt es auf die Größe an oder nicht? Viele Männer fragen sich dies Tag für Tag und freuen sich über ihre ausgeprägten Gehänge oder ärgern sich über den zu klein geratenen Penis. Penisvergrößerungen und Verlängerungen, sei es durch Training oder operative Maßnahmen, sind stets Themen, die Männer interessieren.

Wie ist es aber mit Frauen? Welche Art von Penis bevorzugen sie?

Um dies genau zu wissen, wurden einer Gruppe von Probandinnen eine Anzahl von Drei-D-Modellen naturnaher Penisse gezeigt und ausgehändigt. Sie sollten dann entscheiden, welcher der 33 Modellpenisse sie am liebsten an ihnen Lovern sehen würden, einmal für eine heiße Liebesnacht und einmal für den Alltag. Die Längen reichten von mageren 10 Zentimetern bis zu 22 Zentimetern, während der Umfang jeweils von sechs bis 18 Zentimetern (gerundet) variierte. Dies entspricht einem Durchmesser von etwa zwei bis sechs Zentimetern.

Die Länge spielt zwar keine Rolle, aber etwas länger als "Standard" darf der Penis sein

Dabei stellte sich heraus, dass die Länge für die Damen keine allzu große Rolle zuspielen schien. Sie lag mit 16 Zentimetern deutlich über dem „Standardpenis“, der erigiert etwa 13 Zentimeter lang ist, aber auch deutlich unter den „gigantischen“ Exemplaren von 18 Zentimetern und mehr.

Für den ONS ist der Durchmesser entscheidend

Für einen ONS, also der Krönung der schnellen Lust, wollten die Damen jedoch gerne einen etwas umfangreicheren Penis spüren als für den „Hausgebrauch“. Mit anderen Worten: Der Lover sollte vor allem mit Penisumfang glänzen. Zwar behaupten manche Feministinnen, es gäbe keinen vaginalen Orgasmus, aber die meisten Frauen, die Sex lieben, wollen doch „irgendwie ausgefüllt“ sein. Anders als von den Feministinnen behauptet, hat die Vagina ausgesprochen viele empfindsame Nervenenden, die im Einklang miteinander zur Luststeigerung dienen.

Länge ist kaum ein Kriterium, wenn man den Forscherinnen um Shannon Leung glauben kann. Ein zu langer Penis würde Frauen eher Schmerzen und Unbehagen erzeugen. Zudem, so die Forscherin, würden Frauen die Penislänge eines Mannes gerne überschätzen.

Die Forschungen werden deshalb als bedeutsam eingeschätzt, weil die Drei-D-Modelle ein plastischeres Bild wiedergeben als Zeichnungen. Ob die Damen auch Selbstversuche mit den Drei-D-Modellen machen durften, ist nicht verbürgt. Kunstpenisse werden aber in nahezu allen anwendungsfähigen Längen und Durchmessern verkauft, sodass eigenen Versuchen nicht im Wege steht. Übrigens: Wenn Sie sich für ein Modell entscheiden - die Länge ist nicht gleich der Einführlänge.

Quellen (unter anderem):

Life Science
Huffington Post
Examiner

Keine Sorge wegen der Penisgröße

Kommt es auf die Penisgröße an? Viele Männer sind beunruhigt, wenn sie ihren Penis mit den gewaltigen „Schwertern“ vergleichen, die Darsteller in bestimmten pornografischen Filmen haben.

Das Meer beinhaltet viele Schätze ...


Kürzlich wurde die Frage ausführlich behandelt. Nicht medizinisch, aber da kann man sowieso wenig sagen, weil’s ja meistens um Gefühle geht.

Besonders chic fand dich den Spruch:

Es kommt nicht auf die Größe deines Bootes an, sondern darauf, wie es sich im Meer bewegt.


Na, doch nicht genug? Willst du wirklich wissen, ob dein Penis groß genug ist?

Ich sag’s euch, wie es ist: Manche Frauen mögen einen großen Penis, weil sie so was wie „ausgefüllt“ sein wollen, aber keinen „gigantischen“ Penis. Wenn sie so etwas mögen, dann sorgt der Penis auf die Weise dafür, dass sie sich wohlfühlen. Es ist aber unwahrscheinlich, dass ein großer Penis zu besseren Orgasmen führt. Vielleicht wisst ihr ja, dass die Stellen, an denen die meisten Frauen ihren Orgasmus auslösen können, woanders liegen. Und überhaupt gibt es für Frauen noch andere Möglichkeiten, Sex zu haben, als euren Penis „drin zu haben“. Dies stand gerade in einem Ratgeber:

Ich würde sagen, ein Mann mit sanften Händen und der weiß, wie man eine Frau oben und unten küsst, wird jederzeit über einen Mann siegen, der einen großen Penis hat.

Fünf Tipps bei Zweifeln über die Penisgröße

Also rate ich mal dies:


1. Es ist nicht schlecht, einen großen Penis zu haben, aber du musst auch damit umgehen können.
2. Egal, wie groß dein Penis ist: Keine Frau mag, wenn du sie nur benutzt, um „in ihr abzuspritzen“. Also: Wenn du uns was Gutes tun willst, dann sei dauerhaft und einfallsreich.
3. Wenn dein Penis klein ist und sie es mag, dann nutze die Hände, Finger, Lippen und die Zunge.
4. Möglich ist auch, ihr „Spielzeug“ einzusetzen, wenn sie zulässt, dass es „Mitspielen“ darf.
5. Konzentriere dich erst einmal auf sie, damit es ihr richtig gut geht, und dann lass sie für deine Befriedigung sorgen.

Ja, und wenn sie dich wirklich ablehnt, weil dein Penis zu klein ist? Dann lass sie gehen – du bekommst sonst nichts als Ärger.